Mittwoch, 09 November 2022 15:29

Jördis ist norminiert zum Sozialen Talent im Sport 2022. Jetzt abstimmen!

Written by

Kanutin Jördis Jacobsen ist nominiert! Jetzt abstimmen!

Warum Jördis?

Jördis ist ein Wirbelwind, eine Tsunamiwelle, ein Motivationsmoster. Ob als Trainerin der Kanupolo Schüler*innen, in der Position der Jugendwartin, als Kanupolo Bundesligaspielerin, und auch in der U21 Niedersachsenauswahl: sie gibt stets alles und hat trotzdem immer ein offenes Ohr.

Sintflutartiger Regen, kein Problem: Jördis flitzt mit dem Rad um die Ecke und motiviert auch den wasserscheuesten Schüler schnell ins Poloboot zu kommen. Da bleiben immerhin die Füße trocken.
Sie hat das Gespür wie man auch die ausgebufftesten Kids aus der Reserve lockt: es geht zum Kegeln in Hannover und zum Kanupolo Bundesligaspieltag nach Barsinghausen. Die Mannschaftskameraden anfeuern, die Atmosphäre genießen, gemeinsam die Taktiken analysieren.

Auch zuhause hat sie keine Langeweile: schmiedet sie doch stets neue Pläne. Sie organisiert das Training und das obwohl sie auch selbst als Spielerin quasi Non-stop auf dem Wasser ist.

Vielleicht war das aber auch nur die Vorbereitung für die grandioste Aktion des Jahres: die Fahrt der Kanupolo Schüler zur Kanupolo WM in Saint-Omer in Nordfrankreich.

Jördis hält die Fäden in der Hand: wer kann shutteln, wo wird übernachtet?
Sie leitet die Fangesänge an und die Kids kommen aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus. Und auch Jördis hat, wie eigentlich immer, stets ein lächeln auf dem Gesicht.

Jetzt abstimmen!

 

Last modified on Mittwoch, 09 November 2022 23:01