Christian Becker

Abteilungsleiter Kanu und Webadministrator

Kanutin Jördis Jacobsen ist nominiert! Jetzt abstimmen!

Warum Jördis?

Jördis ist ein Wirbelwind, eine Tsunamiwelle, ein Motivationsmoster. Ob als Trainerin der Kanupolo Schüler*innen, in der Position der Jugendwartin, als Kanupolo Bundesligaspielerin, und auch in der U21 Niedersachsenauswahl: sie gibt stets alles und hat trotzdem immer ein offenes Ohr.

Sintflutartiger Regen, kein Problem: Jördis flitzt mit dem Rad um die Ecke und motiviert auch den wasserscheuesten Schüler schnell ins Poloboot zu kommen. Da bleiben immerhin die Füße trocken.
Sie hat das Gespür wie man auch die ausgebufftesten Kids aus der Reserve lockt: es geht zum Kegeln in Hannover und zum Kanupolo Bundesligaspieltag nach Barsinghausen. Die Mannschaftskameraden anfeuern, die Atmosphäre genießen, gemeinsam die Taktiken analysieren.

Auch zuhause hat sie keine Langeweile: schmiedet sie doch stets neue Pläne. Sie organisiert das Training und das obwohl sie auch selbst als Spielerin quasi Non-stop auf dem Wasser ist.

Vielleicht war das aber auch nur die Vorbereitung für die grandioste Aktion des Jahres: die Fahrt der Kanupolo Schüler zur Kanupolo WM in Saint-Omer in Nordfrankreich.

Jördis hält die Fäden in der Hand: wer kann shutteln, wo wird übernachtet?
Sie leitet die Fangesänge an und die Kids kommen aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus. Und auch Jördis hat, wie eigentlich immer, stets ein lächeln auf dem Gesicht.

Jetzt abstimmen!

 

Unsere Sporthalle am Südbahnhof hat bis Ende 2022 noch freie Hallenzeiten am Wochenende.

Samstags:

  • 13.30-15.00Uhr

Sonntags: 

  • 12.00-13.30Uhr
  • 13.30-15.00Uhr
  • 15.00-16.30Uhr
  • 16.30-18.30Uhr
  • 20.00-22.00Uhr

Bei Interesse, auch für einzelne Termine wendet euch bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

wie einige von euch bestimmt schon mitbekommen haben sind vom 16.08. bis zum 21.08. die Weltmeisterschaften im Kanupolo in Frankreich. 
 
Wir sind sehr stolz, dass Lia Kölling und Svenja Schaeper den RSV bei diesem Turnier vertreten. Lia spielt in der U21 Damen Klasse und Svenja in der Damen Klasse, jeweils für die deutsche Nationalmannschaft. 
Wir wünschen euch beiden viel Erfolg und Spaß auf diesem Turnier!
Wir alle drücken euch die Daumen!
 
Für alle Fans, die nicht mit zur WM reisen können gibt es die Möglichkeit mit unseren Sportlern per Livestream mitzufiebern. 
 
 
Svenja und Lia viel Spaß auf dem Wasser und allen anderen viel Spaß beim Zuschauen!  

Geschlossene Bäder, Personalmangel und fehlende Anbieter: Eltern suchen derzeit nach Möglichkeiten noch vor Beginn der Schulzeit das Schwimmabzeichen für ihre Kinder zu bekommen.

Die Schwimmoffensive der Region Hannover führt gemeinsam mit dem RSV am 20. August ab 11 Uhr im schönsten Freibad in Hannover-Leinhausen den 2. Seepferdchentag durch.

Das vereinseigene Schwimmbad bietet die ideale Voraussetzung zur Abnahme eines Schwimmabzeichens. Ab 12 Uhr unterstützen Regionspräsident Steffen Krach, TKH Vorstand Karl Schilling und weitere bekannte Sportler:innen mit ihrem persönlichen Badebesuch bei den Abzeichenabnahmen im Schwimmbecken! „Wir hoffen auch hier wieder rund 100 Kindern die Schwimmfähigkeit bescheinigen zu können, bislang haben 1.200 Kinder an den Kursen der Schwimmoffensive teilgenommen“, lobt Krach den Einsatz der Sportvereine, Kitas und Grundschulen.

Neben der Abnahme des Seepferdchen- sowie Bronzeabzeichens nach den offiziellen Regeln (diese sind auf der Website der Schwimmoffensive aufgelistet) werden es auch sportliche Aktionen für die ganze Familie inklusive Hüpfburg des Landessportbundes Niedersachsen geben.

Die Anmeldung zum Seepferdchentag erfolgt über die Homepage der Schwimmoffensive. Kinder, die vorangemeldet sind bekommen freien Eintritt sowie einen Wertgutschein für einen Snack. Wer spontan dabei sein möchte kann sich tagsüber bei der Anmeldung eintragen und einfach vorbeikommen.

Infos und Kontakt gibt es unter https://schwimmoffensive-hannover.de/seepferdchentage oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und bei allen Projektpartnern, also auch uns.

Bei den deutschen Meisterschaften im Orientierungslauf über die Mittelstrecke in Silberlehn (Sachsen) konnte der RSV Orientierungsläufer Alfred Newerla den Meistertitel in der Kategorie H70 erringen.

Herzlichen Glückwunsch!

Mit einem 9:7 gegen Arminia Hannover konnten die 1. Tischtennis Herren den Aufstieg in die Landesliga perfekt machen.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Politik hat alle vorschreibenden Coronaregeln aufgehoben.

Das heißt aber nicht, dass ihr nicht vosichtiger sein dürft. Bitte sprecht miteinander, inwieweit ihr euch Maske tragen oder Selbsttests wünscht.
Auch bieten wir weiter unseren Jitsi Server an, um virtuelle Übungen oder Besprechungen zu veranstalten.

Bleibt gesund!

Wir haben endlich unsere Zulassung als Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr im Sport erhalten.

  • Suchst du nach einer FSJ Stelle?
  • Hast du Spaß insbesondere mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten?
  • Bist du neugierig und hast Lust mitzugestalten?

Wir können dir ein entspanntes, aber auch unternehmens- und experementierfreudiges Umfeld bieten.

Falls du Interesse hast, dann melde dich bitte bei unserer Geschäftsstelle!